Ort: Hinteregg

Datum: 08.06.2019

Zeit: 05:15

Art des Einsatzes: Brand EFH

Beschreibung: Der Einsatzleitzentrale von Schutz und Rettung wurde gemeldet, dass es in einer Wohnung zu einem Brand gekommen sei. Beim Eintreffen der Feuerwehr wenige Minuten nach der Alarmierung, war die Wohnung verschlossen und es wurde nicht geöffnet. Es deutet von Aussen auch nichts auf einen Brand in der gemeldeten Wohnung hin. Über die Autodrehleiter der Feuerwehr verschaffte sich die Polizei Zugang zur Wohnung. Der Bewohner wurde zur Klärung des Vorfalls durch die Polizei vernommen und die Feuerwehr konnte den Einsatz ohne weitere Interventionen beenden.

Eingesetzte Mittel: Kleinalarm Nacht 1; TLF, ADL, PIF, Atemschutzfahrzeug, Verkehrsgruppenfahrzeug, Amarok

Zusätzliche Mittel: KAPO Zürich; Sanität; Stadthalter Uster; ADL Stützpunktfeuerwehr Uster (wird bei Immobilienbrand zur Unterstützung automatisch aufgeboten)

  • 01. Polizei und Feuerwehr erkunden die Situation
  • 02. Feuerwehr Egg, und KAPO waren auf Platz
  • 03. Rettungssanitäter wurden aufgeboten
  • 04. Die Wohnung wurde von der Polizei geöffnet