Ort: Egg

Datum: 30.03.2021

Zeit: 20:38

Art des Einsatzes: Brand Einfamilienhaus

Beschreibung: Die Einsatzleitzentrale von Schutz und Rettung wurde informiert, dass es im Nachbarhaus (EFH = Einfamilienhaus) der anrufenden Person brennt. Wie bei dem Einsatzstichwort: "Brand EFH" üblich, wurde die Feuerwehr Egg, die Autodrehleiter Stützpunktfeuerwehr Uster (zur Unterstützung), ein Rettungswagen und die Polizei aufgeboten.  Die Feuerwehr Egg war schnell vor Ort und der Brand einer Deckenlampe konnte in der Zwischenzeit bereits durch die Bewohner gelöscht werden. Mit einem Lüfter wurde das Gebäude gelüftet und der restliche Rauch entfernt. Die Brandstelle wurde kontrolliert und der betroffene Bereich vom Strom genommen.

Beim Ereignis kamen keine Personen zu Schaden und die Feuerwehr Egg konnte bereits nach kurzer Zeit den Rückweg ins Depot antreten. 

Eingesetzte Mittel: Kleinalarm Nacht 3; TLF; ADL; Atemschutzfahrzeug, Personentransportfahrzeug; Verkehrsgruppenfahrzeug, Amarok

Zusätzliche Mittel: ADL Stützpunktfeuerwehr Uster; Sanität; Kommunalpolizei

  • 01. Die Feuerwehr Egg war rasch vor Ort
  • 02. Mit einem Luefter wurde das Haus gelueftet