Ort: Egg

Datum: 08.07.2021

Zeit: 18:40

Art des Einsatzes: Überschwemmung (Unwetter)

Beschreibung: Die Feuerwehr Egg stand am  Abend des 08.Juli mit 2 Dienstgruppen bis nach Mitternacht im Einsatz. Insgesamt wurden wegen dem Unwetter ca. 21 Einsätze bearbeitet, aus welchen Total 140 Personenstunden resultierten. Es handelte sich in der Mehrzahl der Fälle um Bäche die über die Ufer getreten sind und Wasser welches in Gebäude eingedrungen ist. Die immer wiederkehrenden, zum Teil heftigen Niederschläge der letzten Wochen zeigen einmal mehr, wie wichtig es ist Dachrinnen, Wasserschächte und Abläufe regelmässig zu kontrollieren damit diese bei Starkregen einwandfrei funktionieren. Im Bildstrecker sind ein paar Impressionen von den Ereignissen.

Eingesetzte Mittel: Bagatellgruppe 1 & 2; Alle Fahrzeuge (ausgenommen: ADL und TLF) + privat Fahrzeuge und Gemeindefahrzeuge

Zusätzliche Mittel: Externer Maschinenbetrieb

  • 01. Erneute starke Regenfaelle fuerten zu Feuerwehr Einsaetzen im ganzen Kanton
  • 02. Das Kanalsystem vermochte z.T die Wassermenge nicht mehr abzutransportieren
  • 03. Baeche wurden zu Fluesse.
  • 04. Bachlaufe mussten von Geroell befreit werden.
  • 05. Es entstand Sachschaden.
  • 06. Wasser drang auch in Gebaude