Ort: Egg

Datum: 25.08.2021

Zeit: 13:16

Art des Einsatzes: Brand PW

Beschreibung:Der Einsatzleitzentrale von Schutz und Rettung wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet. Während der Fahrt stellte ein Automobilist fest, dass etwas mit seinem Fahrzeug nicht in Ordnung ist. Zur Kontrolle des Fahrzeugs fuhr er von der Autostrasse A52 richtung Zumikon. Am Ende der Ausfahrt wurde das Auto gestoppt und vom Insassen verlassen, als es bereits zu Rauchentwicklung gekommen war. Erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher brachten nicht den gewünschten Effekt, so dass das Fahrzeug bereits nach kurzer Zeit im Vollbrand stand.

 

Die Aufgebotene Feuerwehr Egg, welche zuständig ist für die Schnellstrasse A52 (Ottikon bis Zumikon) war rasch vor Ort und konnte das Fahrzeug in kurzer Zeit mit Wasser löschen. Die Verunreinigungen der Fahrbahn durch Schmutzwasser und ausgelaufene Getriebeflüssigkeiten mussten mit Ölbinder gereinigt werden. Zur Kontrolle der Strassenschächte auf Verunreinigungen war ein Offizier der Feuerwehr Zumikon mit Abwasserplänen auf Platz.

 

Bis zum Abtransport des ausgebrannten Fahrzeugs und Strassenreinigung durch eine Strassenreinigungsmaschine des Kantons, musste die Ausfahrt Zumikon auf der A52 gesperrt werden.

Eingesetzte Mittel: Kleinalarm Tag 2; TLF, OWF, Verkehrsgruppenfahrzeug, Atemschutzfahrzeug

Zusätzliche Mittel: 2 Patroullien der Kantonspolizei Zürich, Feuerwehr Zumikon, Abschleppdienst, Strassenreinigungsmaschine Kanton Zürich

  • 01. Ein Fahrzueug hat zu brennen begonnen
  • 02. Schon nach kurzer Zeit stand das Fahrzeug im Vollbrand
  • 03. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden