Ort: Egg 

Datum: 09.01.2019

Zeit: 11:23

Art des Einsatzes: Brand Fahrzeug

Beschreibung: Am Mittwoch 09. Januar kurz vor Mittag wurde der Einsatzleitzentrale von Schutz und Rettung gemeldet, dass ein Fahrzeug in einer Tiefgarage in Egg im Vollbrand stehe. Die sofort ausgerückte Feuerwehr Egg war schnell mit 2 Dienstgruppen vor Ort und fand eine bereits mit Rauch und Russ gefüllte Tiefgarage für ca. 100 Fahrzeuge vor. Auf Grund der Grösse des Ereignis wurde ein Nachaufgebot für die ganze Feuerwehr Egg gemacht.

Das brennende Fahrzeug konnte rasch geortet und die Löscharbeiten in Angriff genommen werden. Die Stützpunktfeuerwehr Uster sorgte mit ihrem Grossraumlüfter dafür, dass Russ und Rauch aus der Garage entfernt werden konnten.

Die 36 Angehörigen der Feuerwehr Egg und die AdF des Stützpunkt Uster konnten den Brand rasch löschen und ein Ausbreiten von Russ und Rauch auf die mit der Garage verbundenen Wohnhäuser verhindern. Die genaue Brandursache und der Sachschaden an eingestellten Fahrzeugen und am Gebäude wird durch den Brandinspektor der Kantonspolizei Zürich ermittelt.

Eingesetzte Mittel: Grossalarm ganze Feuerwehr Egg; Alle Fahrzeuge

Zusätzliche Mittel: Stützpunktfeuerwehr Uster; Kantonspolizei Zürich; Brandinspektor Kantonspolizei Zürich; Sanität; Abschleppdienst

  • 01. Autobrand in einer Tiefgarage
  • 02. An eingestellten Fahrzeugen sowie am Gebaeude sind Schaeden entstanden
  • 03. Polizisten und der Brandermittler der Kantonspolizei haben ihre Arbeit aufgenommen
  • 04. Der Grossraumluefter der Stuetzpunktfeuerwehr Uster kam zum Einsatz