Feuerwehr 118

Aufgaben: Rettungen, Bergungen, Brandbekämpfung, allgemeine Hilfeleistungen

Fahrgestell: Scania P 380 4 x 4 mit Werksdoppelkabine

Anzahl Sitzplätze: 6 AdF, davon 4 Personen mit PA-Sitzen

Motor: 380 PS

Weitere Daten:Gesamtgewicht: 18 to, Jahrgang 2008

Verbindungsmittel: Mobilfunkgerät

Ausrüstung:Aufbau Brändle: Wassertank mit 2'800 l Nutzinhalt. Feuerlöschpumpe aus Bronce FPN 10-3000 für Normal- und Hochdruck. Drucküberwachung an den seitlichen Druckabgängen. Vollständiges Öffnen des Abganges erst nach Erreichung von 3 bar Druck im Schlauch > verhindert Druckschläge und erhöht die Sicherheit aller Beteiligten bei der Erstellung einer Transportleitung mit Teilstück. 2 Schnellangriffe mit je 100 m Hochdruckschlauch. Teleskoplichtmast mit elektrischer Neigungsverstellung und Beleuchtungsballon. Atemschutzgeräte (PA) inkl. Reserveflaschen. Anhängerkupplung. Diverses Rettungs-, Bergungs-, Lösch-, Beleuchtungs- und Signalisationsmaterial

  • 1. Anlässlich der Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeugs
  • 2. Die wichtigen eckdaten 380 Ps 6 Mannbesatzung 18 Tonnen
  • 3. Wie entsteht so ein TLF
  • 4. Fahrzeugunterbau
  • 5. Scania P 380 4x4
  • 6. Werksdoppelkabine
  • 7. Aufbau Grundgerüst

 

 

 

News

Partnerorganisation
10.07.19 15:59
Oelwehr
02.07.2019 11:26
Bäume/Äste
15.06.2019 22:05
Brand EFH
08.06.19 05:15
Oelspur
06.06.19 16:25
Grosstier
05.06.19 06:35
Geruch im Freien
26.05.19 22:40
Impressionen vom Blaulichttag
jetzt im Fotoalbum
Blaulichttag
25.05.19

Termine

Suchen

Feuerwehr Website Wettbewerb 2013