Feuerwehr 118

Der LUKAS LRS-C ist ein stabiles und rutschsicheres Abstützlager mit sensationellen Eigenschaften. Im Gegensatz zu anderen Zylinderabstützungen kann der LRS-C auf den jeweiligen Fahrzeugtyp angepasst werden. Durch Verstellung der Öffnungsweite ist er für alle Schwellerhöhen zwischen 1-0 und 250 mm verwendbar.

 
Neben PKW eignet er sich also auch für Vans und Kleintransporter usw. Bei der Anwendung verkrallt sich der LRS-C im Blech des Fahrzeugs. Das bedeutet höchste Sicherheit beim Arbeiten. Ein weiterer Vorteil: Das Gerät ist sehr klein und leicht.


Praxisvorteile: - Sicherer Halt durch Verkrallen im Fahrzeugblech - Für alle Rettungszylinder geeignet - Variabel auf die Schwellerhöhe (140-250 mm) anpassbar - Variabel auf die Zylinderlänge anpassbar - Einfache Handhabung, platzsparend beim Transport


Betriebsanleitung Abstützlager LRS-C [pdf 643.440 KB]

Abstützlager LRS-C von der Firma Lukas
(Quelle Text und Bild: www.lukas.de )

 

 

 

News

15.12.17 16:18 Unterstützung Sanität

Ort: Egg

Datum: 15.12.2017

Zeit: 16:18

Art des Einsatzes: Unterstützung Sanität

Beschreibung: Zur Unterstützung...

Weiterlesen...
14.12.17 22:27 Bäume / Äste

Ort: Gemeindegebiet Egg

Datum: 14.12.2017

Zeit: 22:27

Art des Einsatzes: Bäume / Äste

Beschreibung: Das...

Weiterlesen...
08.12.17 17:08 Austritt Treibstoff

Ort: Usservollikon

Datum: 08.12.2017

Zeit: 17:08

Art des Einsatzes: Austritt Treibstoff

Beschreibung: Ein...

Weiterlesen...
08.12.17 14:37 Oelwehr

Ort: Egg

Datum: 08.12.2017

Zeit: 14:37

Art des Einsatzes: Oelwehr

Beschreibung: Die Feuerwehr Egg wurde zur...

Weiterlesen...
25.11.17 22:07 Erkundung / unklare Situation

Ort: Egg

Datum: 25.11.2017

Zeit: 22:07

Art des Einsatzes: Erkundung / unklare Situation

Beschreibung: Der...

Weiterlesen...
12.11.17 07:44 Wasserwehr

Ort: Egg

Datum: 12.11.2017

Zeit: 07:44

Art des Einsatzes: Wasserwehr

Beschreibung: Es wurde gemeldet, das Wasser...

Weiterlesen...
Agenda 2018
Jetzt im Memberbereich downloaden

Termine

Suchen

Feuerwehr Website Wettbewerb 2013